SEO Trends 2012 – Everything is connected

Wie jedes Jahr werden auch dieses Jahr SEO-Trends prognostiziert. Was müssen Sie 2012 beachten, um die gewünschte Aufmerksamkeit zu erhalten? Überraschungen wird es nur für diejenigen geben, die nicht vorbereitet sind.

Weniger ist Mehr – der SEO Trend 2012

Der Googlebot muss sich mit unzähligen Dateien beschäftigen. Das Web besteht aus Milliarden von Dokumenten. Da die Maschine auch 2012 noch nicht die Sichtweise eines Menschen einnehmen kann, benötigt Google Hilfe.

Google hat sich die Aufgabe gestellt, relevante Dokumente für eine Suche zu sortieren und anzubieten. Das Angebot muss auf eine Nachfrage basieren. Was 2011 angeschoben wurde, wird in 2012 konsequent weitergeführt. Google hat mit dem gewichtigen Panda-Update den Weg aufgezeigt.

JahresendSEO | Social Media vs. Blog?

Nun also "JahresendSEO". Zum Jahresende läuft wieder ein SEO-Wettbewerb. Es gilt bis zum 21. September 2011 (22:00 Uhr), den ersten Platz auf der Google Suchergebnisseite (SERP) zu belegen. Werden dieses Mal tatsächlich hochwertige Inhalte für interessierte Leser erstellt? Macht sich das Panda-Update bei diesem SEO-Contest bereits bemerkbar? Zweifel scheinen angebracht.

Immer wieder werden Anstrengungen unternommen, um die Technik der Suchmaschine Google zu ergründen. Anhand von Begriffen (Keywords), welche bisher keine Verwendung bei der Suche fanden, werden SEO-Wettbewerbe ausgelobt. Hiermit soll sichergestellt werden, dass keine Inhalte mit diesem Suchwort bis dato existieren. Diese Feldversuche finden vermehrt zum Jahresende statt.