SEO-Texte | wohldosierte Mischung aus Content und SEO

SEO ist im Web mitunter ein Schimpfwort. SEO-Texte sind dabei die Krönung der Diffamierung. Warum? Texte sollten für die Leser, für die Zielgruppe geschrieben werden. Dennoch kommen Inhalte-Anbieter um das Thema SEO nicht herum. Aber: Der Ton macht die Musik.

Die Notwendigkeit Google-freundliche Texte zu erstellen gilt nicht erst seit dem Panda-Update. Was helfen wunderbare, spannende und informative Inhalte, wenn die Sichtbarkeit des Angebots nicht gegeben ist. Nach wie vor ist Google die Suchmaschine Nummer 1. Unangefochten. Wer nicht gefunden wird, existiert nicht. Hier kommt das Thema SEO ins Spiel.

Panda-Update: SEO allein reicht einfach nicht

Google will’s wissen. Das Big Panda Update wird auch in Deutschland heftige Auswirkungen haben. Viele englischsprachige Websites können ein Lied davon singen. Reagieren Sie jetzt, bevor es zu spät ist. Einmal abgestraft, wird die Rehabilitierung schwer werden und langwierig sein.

Wir können die Anstrengungen von Google nur begrüßen. Wie bereits Anfang 2011 im Artikel SEO 2011 | Eine Wunschliste – Wunschdenken? beschrieben, muss Google an seine Kunden denken. Google will die eigenen Kunden besser bedienen. Google ist längst nicht perfekt.