Website-Boosting | Buch und Magazin

Das Buch Website Boosting von Mario Fischer ist mittlerweile ein Standardwerk der Online-Marketing Literatur. Sollten Sie es nicht kennen, wird es Zeit! Jetzt wird ein Magazin (Fachzeitschrift) mit diesem Titel von Mario Fischer herausgebracht. Mutig in Zeiten des Umbruchs zur digitalen Informationsgesellschaft. Wir haben uns eine Leseprobe bestellt.

Pflichtlektüre im E-Commerce und Online-Marketing

Website Boosting 2.0 wird bei Amazon mit Lob überschüttet. Zu Recht, wie wir meinen. Mit diesem Buch über die Optimierung der eigenen Webseiten hat Mario Fischer ein wertvolles Buch erarbeitet. Hier ein paar Headlines von begeisterten Lesern:

  • Für Online-Marketer ein Must Have
  • Das beste Buch zum Thema

Besuch der Internet World 2010 Fachmesse

München, 13. April 2010. Über 800 Teilnehmer haben sich für den Kongress registriert. Auch die Fachmesse ist gut besucht. Themen in diesem Jahr, wie sollte es anders sein, sind Social Media, Video im Web und Mobile Commerce. Entsteht hier die Blase 2.0?

Internet World 2010 | Fachmesse & Kongress

Die Branche ist extrem zuversichtlich. Die Finanzkrise hat sie schnell ausgebelndet. Vermarkter versprechen viel. Die Umsetzung von Social Media Aktivitäten will wohlüberlegt sein. Unternehmen sollten sich genau überlegen, welche Strategie für dieses Thema gefahren wird. Viele Banken haben die Order insbesondere Kredite für den Mittelstand zu kürzen oder gar zu kündigen.

SEO | Google bevorzugt künftig schnelle Webseiten

Schwergewichte im Web werden von Google abgestraft… Was für eine Nachricht. Für Online-Marketing affine Personen dürfte diese Meldung etwas spät kommen. Bereits 2007 wurde dieses Phänomen von der Sistrix GmbH beobachtet, jetzt ist es offiziell!

Mobile Devices | Dial-up Verbindungen

In Zeiten von DSL werden viele Webdesigner dazu verleitet, auf die Ladezeiten nicht mehr besonderen Wert zu legen. Dabei sind in Deutschland noch genügend Personen mit Wählverbindungen (Modem oder ISDN) unterwegs! Auch der mobile Internetzugang ist bei Weitem noch nicht besonders schnell.