Social Media – is this the start of the breakdown?

17 Gründe warum Facebook nervt. Das neue Xing – Anfang vom Ende? Neuer Social Web Trend zu kleineren Communities. Android-Apps kommunizieren unverschlüsselt. Die Liste ließe sich noch weiterführen. Dazu die Datenschutzproblematik. Dieser Tage ist einiges los im Web. Erleben wir eine Social Media Neuausrichtung?

Facebook – Zenit erreicht?

X Millionen Menschen auf der Welt sind bei Facebook. Alle Zahlen, die man hier nennen würde, wären vermutlich bereits überholt. Facebook ist ein Monstrum. Dazu eines, welches nicht besonders gut zu bedienen ist. Viele Usability Unzulänglichkeiten nehmen die User hin, weil es noch (?) nichts Besseres gibt. Facebook erzeugt einen Sog. Alle müssen mitmachen. Wirklich?

The Host – die wertvollste Marke der Welt

"Alice 5.0" Filmische Recherchereise von Patrick Doberenz und Philipp Enders zwischen Realität und Fiktion nach den wahren Strukturen des wichtigsten sozialen Netzwerks der Welt. Aus der ZDF Mediathek – Das kleine Fernsehspiel "So treten neben Wissenschaftlern aus verschiedenen Bereichen, neben Internet-Experten und Aktivisten auch die Pressesprecher von Google Germany und der Auskunftei Creditreform auf."

Der Film stimmt mich nachdenklich. Ein Profil für Alles. Wie praktisch, wie verführerisch der Gedanke doch ist. Ein Netzwerk, ein System, eine unglaubliche Dominanz. Das ist Diktatur. Nicht rentable Profile werden gelöscht. Konsum ist das höchste Gut. Der Mensch ist das Produkt. Dieses Produkt wird gehandelt. Vermarkter interessieren sich für alle Daten.

Manchmal geht es weniger um Kommunikation

als um die Bestätigung durch die Community

  • Der vernetzte User-Niemand ist unabhängig
  • Jeder ist seine eigene Marke
  • Jeder ist sein eigenes Unternehmen
  • Ich existiere nur, wenn ich gesehen werde
  • Ich existiere nur, wenn mir andere folgen

Das digitale Ich – Social Media Verlockungen

  • Schöner, stärker, größer, attraktiver
  • Selbstmarketing- Wir verkaufen uns
  • Weil es einfach ist – Weil es so verlockend ist
  • Weil wir die Tragweite nicht sehen?
  • Wir werden geschickt geködert

Quellen zur aktuellen Social Media Panik

Social Media – Is this the start of the breakdown?

Schöner kann man einen Zusammenbruch nicht beschreiben. Leider musste ein englischer Titel für diesen Artikel herhalten. Als Pate diente hier der äußerst genialer Song "Start Of The Breakdown" von Tears for Fears.

Was haltet Ihr von der aktuellen Entwicklung? Ist das Monster Facebook noch zu bändigen? Wird es implodieren? Wird es eine Abwanderung geben können? Oder ist das Monopol nicht mehraufzuhalten? Schaut euch den Film "Alice 5.0" an. Dann freue ich mich über eure Kommentare.

Veröffentlicht von

Philip Hoevels

Akademieleitung Wildner AG Qualitätsmanagement Online Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *