SEO, und immer wieder SEO | SEO-Dadaismus

Mal ist SEO tot. Dann wieder quicklebendig. SEO hier, SEO da, Selbst Google gibt SEO-Tipps. SEO ist nicht totzukriegen. Warum auch? SEO ist wichtig. Und SEO gibt es schon sehr lange. Aber SEO kann auch stören. Hier ein etwas verseuchter SEO-Artikel zum Thema SEO. Aber: Lesen lohnt sich ;-)

In diesem Artikel ist die Keyword-Dichte für das Keyword SEO extrem hoch. Diverse automatische Content-Filter im Google-Algorithmus dürtfen Alarm schlagen. Vielleicht müssen auch Qualitäts-Rater von Google das Dokument manuell begutachten. Nachahmung nur auf eigene Gefahr.

SEOlogen sind SEO-Fanatiker. Whitehat, Blackhat, oder dazwischen? SEO braucht Zeit. Bis SEO wirkt, braucht es eine ganze Weile. Im Web steht viel und wieder wenig zu SEO. SEO-Tipps bleiben Theorie. SEO muss ja umgesetzt werden. Vieles ändert sich. SEO-Gewichtungen verlagern sich.

Eine kurze SEO-Geschichte | Greenlight Search Engine Marketing

History of seo 1994-2001

History of seo 2002-2009

Überoptimierte SEO-Texte stoßen leicht sauer auf. Immer wieder das Keyword SEO in den Text einfließen lassen – ohne Sinn und Verstand – hilft wenig. Die Keyword-Dichte (Keyword-Desitiy) kann nicht endlos nach oben gejagt werden. Bei spätestens 10% muss Schluss sein! Was ist vernünftig? Zwischen 3% und 4% im Haupt-Content ist immer möglich, ohne störend zu wirken.

Neben der reinen Wiederholung zählt die Prominenz der Platzierung. SEO als Keyword möglichst weit vorne im Text verwenden. Weiter hinten ist aus SEO-Sicht zu spät. Und dieses SEO-Gesetz zieht sich durch alle HTML-Elemente. Im Kopf der Seite ist der Seitentitel am wertvollsten.

SEO | Keyword-Überoptimierung

Auch Hervorhebungen geben Punkte in der SEO-Skala. Immer wieder das Keyword SEO hervorzuheben wird für den Leser Ihrer SEO-Texte sehr schnell ärgerlich werden. Wenn Sie immer wieder SEO hervorheben (wie hier das Wort SEO in diesem Absatz), kann der Leser den Sinn in Punkto SEO sicherlich sehen. Die eigentlichen Argumente in Ihren SEO-Text bleiben dann aber unklar. Schade! Wiederholungen sind mühsam für beide Seiten. Der Autor muss sich überlegen, wo Keywords maßvoll untergebracht werden können. Der Leser wird nur ein gewisses Maß an Wiederholungen tolerieren.

Wertvolle SEO-Tipps und Tools

  • Firefox Add-On KGen
  • Firefox Add-On SenSEO (Aufsatz zu Firebug)
  • Keyword-Recherche (Google Tools rauf und runter)
  • Weniger onpage und mehr offpage SEO
  • Content mehr für User aufbereiten als für Engines
  • Gesunder Menschenverstand!
  • SEO-Analyse des Wettbewerbs

SEO-Optimierung? Schlüssel-Keywords?

SEO-Optimierung. Eine schöne Worthülse. Leider insoweit falsch, als dass die Optimierung bereits Bestandteil der Abkürzung SEO ist: Search Engine Optimization. Die Wort-Kombination "SEO-Optimierung" wird aber allzu gerne verwendet. Und gesucht (siehe unten).

Google.de liefert aktuell über 175.000.000 Ergebnisse zum Suchwort SEO. Natürlich ist Wikipedia für die 1-Wort Suche ganz oben zu finden.

Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) sind Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Suchmaschinenranking auf höheren Plätzen erscheinen. Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketing.
Quelle: Wikipedia.de

SEO | Welche Keyword-Kombinationen haben Potenzial?

Die SEO-Konkurrenz ist groß. Die 1-Wort-Optimierung ist so gut wie gelaufen. Zu starke Konkurrenz. Und außerdem: Was sucht jemand, mit nur einem Wort? Fokus also auf die Mehrwort-Suche. Long tail. Finde Deine SEO-Nische.

Die 3 bis 4 Wort Suche steht recht hoch im Kurs. Hier ist es bedeutend leichter SEO wirken zu lassen. Nicht zu unterschätzen ist auch das Thema Keyword-Stemming. SEO-Wortwolken. Verwandte Begriffe. Google möchte herausfinden, was das Thema einer Website ist. Hier sind also auch benachbarte Begriffe hilfreich. Synonyme.

Was sieht Google zum Suchbegriff/Keyword SEO? (Monatliche lokale Suchanfragen)

  1. seo (550.000)
  2. suchmaschinen optimierung (301.000)
  3. suchmaschinenoptimierung (246.000)
  4. webmaster (90.500)
  5. suchmaschinen optimieren (49.500)
  6. seo agenturen (27.100)
  7. suchmaschinen ranking (22.200)
  8. seo optimierung (12.100)
  9. optimierung seo (12.100)
  10. seo optimieren (12.100)
  11. seo tools (12.100)
  12. seo suchmaschinen optimierung (9.900)

In einer perfekten SEO-Welt…

… achten Sie auf die absolute Einhaltung aller Google Webmaster Richtlinien. Sie erstellen hochwertigen, einzigartigen Inhalt für Ihre Besucher. Google zeigt Sie für relevante Suchanfragen weit oben. Sie erhalten perfekt konvertierenden Traffic. Ihre Sichtbarkeit in Google wird durch zahlreiche, natürlich erstelle Backlinks erhöht. Sie schrauben sich im Ranking nach oben.

Aber so läuft das nicht! Die Realität sieht anders aus. Onpage-SEO muss eingesetzt werden, um eine Chance zu erhalten, wahrgenommen zu werden. Ohne SEO kaum Suchmaschinen-Sichtbarkeit. Ihr toller Inhalt verschwindet im digitalen Nirvana. SEO fängt auf jeder Webseite an (onpage SEO). Ohne Sichtbarkeit keine Backlinks. Ohne Backlinks keine Chance. Da beisst sich die SEO-Katze in den Schwanz.

Mit onpage SEO schnell an den Grenzen der Content-Optimierung

Auf der eigenen Seite sind die SEO-Maßnahmen (onpage) schnell erschöpft. Keyword-Stuffing ist kontraproduktiv. SEO muss auch außerhalb der eigenen Seite greifen: offpage. Backlinks. Backlinks mit den richtigen Texten (Keywords). Backlinks von relevanten und wertvollen Seiten. Backlinks, welche aus Google-Sicht natürlich entstehen (Da wären wir wieder bei der Katze).

Ein paar SEO-Statistiken über diesen Artikel (Content)

  • Anzahl der Wörter: 975
  • Flesch-Grad: 70
  • Keyword-Dichte für das Keyword SEO (content): 8,95%
  • Anzahl der Wiederholungen für das Wort SEO: 81
  • Punkte für das Wort SEO (KGen – mit Eigentuning): 300
  • Weitere Keywords: keyword, google, optimierung, backlinks, content

Wichtige Websites zum Thema SEO

  • Das SEO-Schwergewicht aus Seattle: SEOmoz.org
  • SEO-United mit dem Tutorial über Suchmaschinenoptimierung
  • suchradar ist das Magazin für SEO und SEM

Wenn Sie diese Websites zum Thema SEO von A bis Z gelesen haben, sind Sie SEO-Profi (in der Theorie). Jetzt fehlen nur noch ein paar Jahre Erfahrung. Und: SEO ist ein kleiner Baustein im Online-Marketing. Nicht zu unterschätzen, aber kein Allheilmittel. Ein wichtiges Marketing-Puzzleteil, damit die Sache rund wird. Die ersten SEO-Erfolge sind vergleichsweise leicht. Aber was macht die Konkurrenz? Der Wettbewerb? Sie müssen nicht perfekt sein – nur besser. So, jetzt aber genug geschwafelt: An die Arbeit!

Veröffentlicht von

Philip Hoevels

Akademieleitung Wildner AG Qualitätsmanagement Online Marketing

3 Gedanken zu „SEO, und immer wieder SEO | SEO-Dadaismus“

  1. Haha, wenn der Text nach zwei Sätzen schon keinen Anreiz bietet, kann er ja nicht gut sein. Ich finde den Text interessant. Schön kurz geschrieben. Danke für die Grafik!

  2. Es fehlt das Alt Tag in den Bildern.. wie wärs mit „SEO“ :D

    Ansonsten super Text, auch wenn man nach zwei Sätzen keinen Bock mehr hat zu lesen :- )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.