Online Marketing Manager (m/w)

Was muss ein Online Marketing Manager mitbringen? Welche Anforderungen stellen Unternehmen an den Online Marketing Manager? Da die Berufsbezeichnung nicht geschützt ist, gibt es viele Variationen. Spezialist oder Generalist? Wir haben aktuelle Stellenanzeigen untersucht.

Das Leistungsspektrum eines Online Marketing Managers

"Dafür habe ich meine Leute". Ein recht häufig gehörter Satz. Diese Sichtweise ist sehr einfältig, etwas abfällig und kann letztendlich nur schaden. Glücklich der, der nur noch koordinieren muss? Manager müssen wissen, wovon die Teams sprechen. Hier gilt es die Schnittstellen zu bedienen.

Es ist ein bisschen wie auf dem Bau: Wenn der Polier merkt, dass der Bauleiter (Objektüberwachung) sich noch nie "die Hände schmutzig" gemacht hat, wird die Kommunikation recht zäh. Respekt ist nicht zu erwarten.

Der Online Marketing Manager ist eine zentrale Position in einem Unternehmen. Es ist eine anspruchsvolle und breit aufgestellte Tätigkeit. Viele Unternehmen suchen ein versiertes Online-Marketing-Genie. Der Online Marketing Manager ist Ansprechpartner, Umsetzer und Know-how-Träger für sämtliche Online-Fragestellungen.

Je nach Unternehmensgröße wird die Arbeit unterschiedliche Schwerpunkte aufweisen. Kleinere und mittlere Unternehmen wünschen sich oftmals inhouse-Lösungen: "Dank Ihres Fachwissens und Ihrer Einsatzbereitschaft setzen Sie die entsprechenden SEO- und SEM-Maßnahmen eigenständig ohne Ressourcen von Agenturen um."

Aufgabengebiete eines Online Marketing Managers

Strategische Aufgaben des OMM

  • Kontinuierliche und proaktive ROI-Optimierung
  • Konzeption und Entwicklung eines Marketingplans
  • Entwicklung und Umsetzung einer Strategie für die Markenpräsenz
  • Weiterentwicklung der Online Marketing-Aktivitäten
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
  • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Zielgruppenrecherche
  • Identifikation von neuen Trafficquellen
  • Strategische Analyse von Kundenpotentialen
    bei Facebook, Twitter, YouTube und Co.
  • Recherche- und Koordinationsarbeit
  • Überwachung, Steuerung und Briefing der externen Agenturen
  • Beratung und Training
  • Erstellen von Präsentationen

Pflege der Webseiten (technisch und inhaltlich)

  • Erstellung von Websites
  • Sie unterstützen bei den Texten der einzelnen Produktseiten
  • Redaktionelle Beiträge erstellen Sie selbstständig und professionell
  • Optimierung des bestehenden Internetauftrittes
  • Aktualisierung der Internetpräsenz
  • Sie optimieren Online-Shops und Firmen-Websites
  • Weiterentwicklung der Website hinsichtlich Usability und SEO
  • Technische Umsetzung von Online-Projekten

Themengebiet SEO

  • Analyse von internen und externen SEO-Faktoren
  • Erstellen von SEO Analysen und Optimierungskonzepten
  • Sie sind verantwortlich für die Suchmaschinenoptimierung
  • Sie betreiben erfolgreich Keyword-Recherche
  • Sie betreiben Linkbuilding
  • Erstellen und Redigieren von Konzeptions-, Image- und Produkttexten
  • Umsetzung von (technischen) Anpassungen

Themengebiet Advertising (SEA) und E-Mail Marketing

  • Aufsetzen der Anzeigenkampagnen
  • Betreuung und Ausbau des Suchmaschinen-Marketings (SEM)
  • Werbemittelgestaltung und –platzierung
  • Kampagnen-Planung und Kampagnen-Umsetzung
  • Optimierung der Click- und Konversionsraten
  • E-Mail-Marketing-Kampagnen
  • Landingpage-Erstellung sowie Landingpage-Optimierung
  • Gestaltung von externen Werbemitteln

Partner Betreuung – Affiliate Marketing

  • Betreuung der Affiliate-Programme
  • Akquise und Verhandlung von Online-Kooperationen
  • Partnerprogramme – Affiliate Marketing
  • Planung und Realisierung neuer Kooperationen

Analysen, Controlling und Reporting

  • Überwachung von Rankings
  • Auswertung von Online-Nutzungsverhalten
  • Identifizierung und Realisierung von Optimierungspotentialen
  • Durchführung von Traffic-Analysen
  • Reporting aller Aktivitäten
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Koordination und Qualitätssicherung
  • Schnittstellenverantwortung

Online Marketing Manager – Anforderungsprofil

Studium und Fachrichtung

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing
  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschafts-,
    Kommunikationswissenschaften oder Informatik
  • Studium der BWL, Medienwirtschaft oder Wirtschaftsinformatik
    mit Schwerpunkt Marketing und E-Commerce
  • Medieninformatik/Medientechnik/Wirtschaftsinformatik

Berufserfahrung erwünscht!

  • Berufserfahrung im Bereich Online Marketing
  • Erfahrungen im Webdesign werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Kenntnisse des Online-Marktes und dessen Trends
  • Erfahrungen in den Bereichen E-Mail-Marketing und SEO
  • Fundierte Kenntnisse in der Tracking- und Web-Analyse
  • Erfahrungen im Umgang mit Google AdWords
  • Sie haben Kenntnisse über die gängigen SEO-Tools am Markt
  • Versierter Umgang mit Analyse-Tools

Technisches Know-how

  • Kenntnisse über die Funktionsweise von Suchmaschinen
  • Umfassende Kenntnis allgemeiner Webtechnologien und Webstandards
  • Sie kennen sich mit Content Management Systemen sehr gut aus
  • Erfahrung mit Shop-Systemen und Blog-Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse in HTML und CSS
  • Sicheres Arbeiten mit Bildbearbeitungsprogrammen
  • Grundkenntnisse in Datenbanken und PHP
  • Sicherer Umgang mit aktuellen Usability-Standards

Internetaffinität – Das Web ist Ihr zuhause

  • Interesse an aktuellen Webentwicklungen
  • Sie sind mit der Online-Medienlandschaft und Web 2.0 vertraut
  • Höchste Internet- und Medienaffinität
  • Ausgeprägte Technikaffinität
  • Begeisterung für das Medium Internet
  • Sehr gutes Verständnis von Internettechnologien
  • Offenheit und Neugier für zukünftige Technologien

Sprachen

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine weitere Fremdsprache wäre von Vorteil
  • Hohe Textkompetenz
  • Textsicher, textuelles Verständnis

Kommunikation und Kreativität, soft skills

  • Sie sind kreativ, flexibel und belastbar
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Souveränes Auftreten und Überzeugungskraft
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gutes grafisches Verständnis
  • Hoher Grad an sozialer Kompetenz
  • Neugier und Leidenschaft
  • Präsentationssicherheit

Die Vorliebe von Zahlen

  • Affinität zu Statistik und Controlling
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Spaß im Umgang mit Zahlen
  • Analyse der Kennzahlen
  • Analytisches Denken

Konzeption und Organisation

  • Konzeptionsstark
  • Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit
  • Strategisches und konzeptionelles Denken
  • Sie Entwickeln neue Ideen, Strategien und Maßnahmen
  • Systematisches und zielorientiertes Denken und Handeln
  • Projekt-Management-Skills
  • Vorausschauend und innovativ
  • Präzise, engagiert, schnell und strukturiert
  • Operative Umsetzungskompetenz

Online Marketing Manager | Experte und Allrounder

Naturgemäß sollen Stellenanzeigen diejenigen abschrecken, die sich nicht gewappnet fühlen. Die Erwartungen der Unternehmen werden teilweise künstlich hochgeschraubt. Überforderungen gehören zum Programm.

Die Erwartungen beziehen sich zum Einen auf das technische Themengebiet Online Marketing, zum Anderen auf die Funktion eines Managers. "Mach es zu Deinem Projekt". Idealerweise koordiniert der Online Marketing Manager alle Online Marketing Aktivitäten. Viele Anforderungen resultieren aus dem Fachgebiet Projektmanagement. Alle Bereiche greifen ineinander.

[to manage something] Leiten, lenken, führen und steuern. Regeln, verwalten und handhaben. Bewerkstelligen, schaffen und bewältigen. Fertigwerden und zu Stande bringen — das alles gehört zu den Aufgaben eines Managers. Allein diese Übersetzungen zeigen das Ausmaß der Verantwortung und die Bandbreite der Tätigkeiten.

Vor über einem Jahr hatte sich Karl Kratz zu unserem Angebot geäußert. Wir erhalten immer noch zahlreiche Besucher über diesen informativen und spannenden Artikel. Auch heute ist dieses Dokument bei der Suche nach "Online Marketing Manager" weit oben bei Google.de zu finden.

Dabei wird das Wort Ausbildung im Artikel im Zusammenhang mit unserem Seminar falsch verwendet. Unser Angebot ist eine Weiterbildung, die nur mit einer adäquaten Berufsausbildung besucht werden kann. In diesen vier Monaten gibt es viel zu entdecken und zu lernen. Wir bedienen insbesondere die technische und analytische Seite.

Das Berufsbild des Online Marketing Mangers befindet sich im ständigem Wandel. Das Internet entwickelt sich kontinuierlich weiter. Neue Möglichkeiten entstehen, alte Konzepte wirken nur begrenzt. Hier heißt es vor Allem: Am Ball bleiben. Das wird auch in den Stellenbeschreibungen deutlich.

Unsere Weiterbildung zum Online Marketing Manager an der Akademie der Wildner AG in München berücksichtigt diesen Wandel. Dabei legen wir die Basis (das Fundament) für den Online-Bereich. Wir sehen den Generalisten als Voraussetzung für eine spätere Spezialisierung. Insbesondere kleinere Unternehmen möchten oftmals nicht von Agenturen abhängig sein. In diesen Firmen muss der Online Marketing Verantwortliche eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen.

Veröffentlicht von

Philip Hoevels

Akademieleitung Wildner AG Qualitätsmanagement Online Marketing

5 Gedanken zu „Online Marketing Manager (m/w)“

  1. Unsere Weiterbildungen starten 5 bis 6 Mal pro Jahr, also zirka alle zwei Monate, so auch die Weiterbildung Online Marketing Manager.

  2. Der Artikel liefert eine sehr strukturierte Zusammenfassung der Aufgaben eines OMM. Hier kommt sehr gut zur Geltung, dass die Kompetenzen und die Einsatzbereiche viel umfassender sind als manch einer denken würde. Gerade Neueinsteiger in das Themengebiet unterschätzen die Anforderungen an einen Online-Marketer sehr häufig. Findet die Weiterbildung zum Online Marketing Manager mehrmals im Jahr statt?

  3. ein sehr aufschlussreicher Artikel. Für eine normale Ausbildung wäre dieses 4-monatige Seminar auch etwas zu kurz. Was wäre denn die ideale Vorbildung für solch einen Kurs?

  4. Vielen Dank für diesen Artikel. Er ist sehr aufschlussreich und hat mir sehr weitergeholfen. Ich wünschte es würde so eine Detailierte Aussage über alle Studiengänge und Berufe schnell und leicht im Internet zu finden sein, mir als abiturient fällt es sehr schwer informationen über meine mögliche Zukunft in einem Beruf zu finden die informationen stehen zwar alle im Internet nur leider sind es so viele das man die richtigen nur sehr schwer und mit viel Zeitaufwand findet, daher würde ich mir wünschen das die Unternehmen und Hochschulen die spezielle Fachkräfte dringend brauchen und auch Ausbilden und duale Studiengänge usw. anbieten mehr Werbung für sich machen würden, damit das bei uns Jugendlichen und der Zukunft von Deutschlands Unternehmen auch ankommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.